Autonomes Netzwerk

OWLET

  • Autonomes Netzwerk

     

    Ein kommunizierendes Netzwerk steuern.

     

     

    Über ein Drahtlos-Netzwerk können die Leuchten miteinander kommunizieren und so dynamische Dimmprofile austauschen.

    Die autonome Dimmsituation kann durch Bewegungssensoren erweitert werden.
    Sobald eine Bewegung erfasst wird, wird die Dimmsituation durch die Bewegungssituation ersetzt, um dem Nutzer ein sicheres und angenehmes Gefühl zu vermitteln
    .

    Zur Steuerung der Anlage können entweder zentralisierte oder dezentralisierte Sensoren verwendet werden.

    Das autonome Netzwerk von Owlet eignet sich besonders für Plätze, Parkplätze, Stadtparks, Industriehallen, Sportplätze, Straßen, Wege, etc.

    IHRE VORTEILE


    schnelle Amortisation

    optimierte Nutzung des Beleuchtungskonzepts

    bis zu 50 % Energieeinsparungen

    Einhaltung gesetzlicher Vorgaben

    einfache, werkzeuglose Programmierung

    zuverlässiges Netzwerk

    benutzerfreundliche Bedienoberfläche




    Vorteile des Autonomen Netzwerks basierend auf dem Wireless System

     

    Vorteile des Autonomen Netzwerks:

     

    Effizienz: Über den Kommunikationsstandard „ZigBee“ erfolgt die Kommunikation 50 Mal schneller als über das Stromversorgungsnetz..

    Zuverlässigkeit: Dank des Mesh-Netzwerk-Systems findet das System immer den besten Kommunikationsweg und verfügt über eine Selbstheilungs- und Re-Routing-Funktion.

    Freiheit: einfache Integration von Sensoren und Leuchten.

    Erweiterungsfähigkeit: einfache Integration neuer Lichtpunkte.

    Zugänglichkeit: einfache Änderung von Dimmprofilen; Dazu muss lediglich ein Laptop drahtlos und völlig werkzeuglos mit einer Leuchte verbunden werden.