Qualitätspolitik

  • Den Maßstab unserer Qualität setzt
    der Kunde. Das Urteil des Kunden
    über unsere Erzeugnisse, Handelswaren
    und Dienstleistungen ist für uns ausschlag-
    gebend.

    Unsere Kunden beurteilen nicht nur
    die Qualität unserer Erzeugnisse,
    sondern auch unsere Dienstleistungen.

    Jeder Mitarbeiter der
    AE Schrèder
    GmbH hat
    einen Kunden, intern oder extern.

    Wer ein Qualitätsrisiko erkennt und
    dieses im Rahmen seiner Befugnisse
    nicht abstellen kann, ist verpflichtet
    unverzüglich den Vorgesetzten zu
    informieren.

    Erfolgreiche Arbeit kann nur in
    Gemeinschaft aller Mitarbeiter geleistet
    werden, indem alle ihre Fähigkeiten,
    Fleiß und Erfahrungen einbringen.

    Fehlervermeidung hat Vorrang vor
    Fehlerbeseitigung.

    Es gibt für uns keinen Grund für eine
    Entscheidung, welche die Gefahr einer
    Qualitätsminderung in sich birgt.

    Die Qualität unserer Erzeugnisse hängt
    auch von der Qualität der Zukaufteile ab.
    Wir fordern deshalb von unseren
    Zulieferanten höchste Qualität und
    unterstützen sie bei der Verfolgung der
    gemeinsamen Qualitätsziele.
    Unser Unternehmen ist übersichtlich und
    ermöglicht allen Mitarbeitern eigenes
    Denken und Handeln.

    Wir brauchen und wollen nur soviel an
    Organisation, wie es zur Erreichung
    unserer Unternehmensziele notwendig ist.

    Jeder Vorgesetzte hat dafür zu sorgen,
    dass sich das Arbeitsklima gut entwickelt.
    Darunter ist zu verstehen, dass Mitarbeiter
    angehört und informiert werden und
    versucht wird sie zu überzeugen, anstatt
    anzuordnen.

    Um unsere Ziele zu erreichen, benötigen
    wir starke Eigenverantwortung unserer
    Mitarbeiter und deren Bereitschaft ständig
    an Verbesserungen mitzuarbeiten.

    Alle Mitarbeiter tragen zur Verwirklichung
    unserer Qualitätsziele bei.

    Alle Mitarbeiter sind aufgerufen, die
    Qualität ihrer Arbeit laufend zu verbessern,
    denn es gilt der Grundsatz "Qualität geht
    vor Quantität"

    Nicht nur die Fehler selbst, sondern vor
    allem die Ursachen müssen unbedingt
    beseitigt werden.